Startseite            Unternehmen            Standorte            Sitemap            Datenschutz            Impressum
 
 

Geschäftsführung

Friedhelm Symalla

Nach dem Tod des Firmengründers Karlheinz Bohne im Januar 1997 übernahm Friedhelm Symalla die alleinige Geschäftsführung. Hiermit wurde die seit Oktober 1995 bestehende Alleinvertretungsberechtigung von der Beschränkung im Innenverhältnis gelöst.

Friedhelm Symalla trat 1987 als technischer Angestellter mit Fachrichtung Automation in das Unternehmen ein.

In der Folge wurden die Stellen Firmenbeauftragter für die Kunden Hüls AG, Ruhr Oel AG und Rheinische Olefinwerke GmbH besetzt. Später erfolgte die Leitung der neu geschaffenen Gruppe 4 sowie der Einsatz als Beauftragter der obersten Leitung im Qualitätswesen.

Friedhelm Symalla ist gelernter Elektromechaniker mit Meisterprüfung und Zusatzqualifikation als Betriebswirt des Handwerks.

Die Tätigkeitsfelder im beruflichen Werdegang erstrecken sich über die Bereiche:

  • Analoge und digitale Elektronik von der Transistortechnologie bis zur TTL-, IC-, C-MOS-, MOS-FET- Technik
  • Steuerungskonzeptionen im Sondermaschinenbau.
  • Inbetriebnahmen in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen.
  • Verantwortliche Werkstattleitung im Schaltschrank- und Verteilungsbau für In- und Auslandskunden.
  • AWL- und bausteinorientierte Programmierungen für Kunden der Automobil-, Maschinenbau und Nahrungsmittelindustrie.
  • Detailplanungen für diverse Kunden der Chemie-Industrie.
  • Automatisierung PC-gestützter Zeichnungssysteme
  • Programmierungen redundanter und hochverfügbarer SPS-Steuerungen.
  • Planung und Ausbau industriell genutzter Haupt- und Unterverteilungen.
  • Verantwortlicher Aufbau und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN 9001.